Ich liebe, was ich tue

Immo Ortlepp
Immo Ortlepp

Wenn ich mich kurz vorstellen darf...

 

ich bin Immo Ortlepp und seit meiner Kindheit, welche ich in Cuxhaven verbringen durfte, eng mit der Natur und vor allem der Jagd verbunden. Mein großes Glück ist es, dass ich diese Verbundenheit als Berufsjäger leben, erleben, selber ausfüllen und gestalten darf. Aus diesem Grund betreibe ich seit 1987 in der Wedemark (Abbensen) den Jagd-und Hegekonvent als private Jagdschule und Zentrum für Naturpädagogik.

 

Bei mir könnt ihr natürlich unter anderem die Jagdscheinausbildung absolvieren.

 

Es ist eine Herzenssache von mir, dass sich mein Tun und Wirken nicht nur an Jäger oder angehende Jäger richtet, sondern an alle, die mehr über unsere heimische Wildnis erfahren möchten. Jäger zu sein bedeutet für mich, dass ich ein „naturschützender Wildtiermanager mit Jagdschein" bin.

 

Als Jäger verstehe ich mich als Sprecher für die Wildtiere, denn ein Jäger ist derjenige vor Ort, der die meiste Zeit im Revier verbringt und somit über Bestände, Verhalten und Lebensräume der Wildtiere berichten kann und muss.

 

In der heutigen Zeit bin ich, wenn man es rein sachlich betrachtet, „Wildtiermanager“, welcher insbesondere das Wild, als eine der Urressource der Menschheit, nachhaltig bewirtschaftet.

 

Auf der anderen Seite ist es für mich sehr wichtig, dass ich es im Laufe der vielen Jahre geschafft habe, es mir zu bewahren, dass ich die Natur auf eine gewisse Art und Weise mit einem leicht romantisch verklärten Blick immer wieder aufs Neue betrachten darf und sie einfach genieße.

 

Wenn ich es jetzt geschafft habe, dass du als Leser über die vielfältigen Themen, Meinungen und den Umgang mit unserer Umwelt nachdenkst, hab ich eins meiner Ziele erreicht.

 

Traut euch, lernt und versteht mit mir alles rund um die Natur und geht jeden Tag mit offenen Augen vor die Tür.

Euer Immo Ortlepp