Archiv 2016


Einladung zum Neujahrsspaziergang

Meldung vom 11.11.2016

Am 01.01.2017 findet um 14.00 Uhr der alljährliche Neujahrsspaziergang statt. Es sind natürlich alle ehemaligen Schüler, Freunde, Bekannte und Interessierte herzlich eingeladen. Wir gehen dieses Jahr eine neue Wegstrecke.

 

Treffen ist am Jagd-und Hegekonvent

Adventsmarkt in Abbensen

Meldung vom 10.11.2016

Am 19.11.2016 findet am Dorfgemeinschaftshaus ab 14.00 Uhr der Adventsmarkt in Abbensen statt.  Eine schöne Veranstaltung mit besonderer Atmosphäre.

Die Pilzexkursion am 23.10.2016 fällt ebenfalls aus!

Es sind aufgrund des diesjährigen Wetters leider zu wenig essbare Pilze zu finden.

Die Bläsergruppe zu Gast bei "Wild auf Wild" im Hotel & Restaurant Zur Heideblüte

Meldung vom 16.10.2016

Die Bläsergruppe des Jagd- und Hegekonvents durfte am letzten Freitag einen Gaumenschmaus im Restaurant Zur Heideblüte erleben. Immo hat die Abendgestaltung übernommen. Das Wildmenü wurde mit Tierstimmen, kleinen Anekdoten, den Jagdhornbläser und den „wilden Hirschrufern“ der Wedemark begleitet. Über hundert Personen waren zu Gast und begeistert. Es war ein "rundum" gelungener Abend. 


Achtung- Terminänderung !

Das Seminar "Streifen von Raubwild" am 22.10.2016 wird auf den 23.10.2016 um 14.00 Uhr verschoben.

Wichtig- Die Pilzexkursion am 02.10.2016 fällt leider aus !

Das langanhaltende trockene Wetter hat bisher dafür gesorgt, dass es zurzeit zu wenig Pilze zu sammeln gibt. 

Ich bitte daher für Verständnis.  Die Natur ist halt nicht termingebunden...

Dschungeltour im NDR "Nordtour"

Die berühmte Spezial-Immo-Dschungeltour für Kinder und Eltern

Meldung vom 13.09.2016

Am Sonnabend den, 17.09.2016 werden Ausschnitte von der Spezial-Immo-Dschungeltour gesendet.

Wo ? Natürlich im NDR "Nordtour". Wann ? Um 18.00 Uhr. Viel Spaß beim zuschauen.

Termine: Gemeinsam das Naturschauspiel die Brunft der Hirsche erleben

15.09.2016, 22.09., 29.09. oder 06.10.2016 Gemeinsame Fahrt zur Hirschbrunft für Jedermann, Treffen jeweils um 17.45 Uhr am Jagd- und Hegekonvent, oder um ca. 18.45 Uhr am Edeka-Parkplatz, Cellerstr. 7, Eschede

Erinnerung Informationsabend

Am 07.08.2016 findet um 20.00 Uhr im Jagd-und Hegekonvent der nächste Informationsabend für interessierte Jagdscheinanwärter/innen statt.

Harry II. und Immo bei Hallo Niedersachsen

Achtung neue Seminartermine

Fang- und Fallenjagdseminar

am 20./21.08. von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Jagd- und Hegekonvent

Preis pro Person: Für Mitglieder der LJN 65 Euro. Für Nichtmitglieder 80 Euro. Es sind noch Plätze frei!

 

"Streifen von Raubwild"-Fuchs, Marder, Iltis

am 22.10.2016 ab 14.00 Uhr im Jagd- und Hegekonvent

Preis pro Person 20 Euro.

Verwaistes Hirschkalb "Harry II." hat ein neues zu Hause

Immo bei der Fütterung von Hirschkalb Harry II. und Bockkitz Axel, Hündin Birdy ist fleißig am helfen

Hirschkalb Harry II.
Hirschkalb Harry II.

Meldung vom 25.05.2016

Das Hirschkalb Harry II. hat ein neues zu Hause bei Immo gefunden. Harry II. wurde vor einer Woche am frühen Morgen von aufmerksamen Waldarbeitern entdeckt. Das Kahlwildrudel, insbesondere das Muttertier des Kalbes, kamen bis zum Einbruch der Nacht leider nicht zurück, sodass das Kalb in menschliche Obhut genommen werden musste. Birdy, die Hündin von Immo,  hat Harry II. sofort in ihr Herz geschlossen und hat, neben der Pflege des verwaisten Bockkitzes Axel, nunmehr auch die Pflege des Hirschkalbes übernommen. Sie leckt die beiden intensiv ab, um die Verdauung bzw. das Entleeren zu stimulieren. Ein unbezahlbarer großartiger Anblick!

 

Hier geht es zum Zeitungsartikel der HAZ vom 20.05.2016.


Unter dem Motto "Teilnehmen und viel Spaß haben ist wichtiger als gewinnen" gingen die Jagdhornbläser am Sonntag in Springe an den Start

Meldung vom 23.05.2016

Die Jagdhornbläser des Jagd- und Hegekonvents haben bei strahlendem Sonnenschein am niedersächsischen Landeswettbewerb im Jagdhornblasen in Springe teilgenommen. Es sind zwei Bläserformationen in den Klassen C und B angetreten. Beide Gruppen konnten sich im guten Mittelfeld platzieren und die einzelnen Teilnehmer erhielten die jeweiligen Hornfesselspangen des LJV in Silber und Bronze. Das Jagdhornblasen ist einfach das emotionalste Element rund um die Jagd und nimmt daher auch im Jagd- und Hegekonvent eine besondere Stellung ein.


Bockkitz "Axel" wird es bestimmt schaffen

Bockkitz "Axel"
Bockkitz "Axel"

Meldung vom 12.05.2016

Letztes Wochenende wurde das erste Kitz gebracht. Grund war vermutlich die Frühmad von Grünland, denn diese fällt zusammen mit der Brut- und Setzzeit vieler Wildtiere. Das Kitz wurde zwar ordnungsgemäß gefunden und wieder abgelegt. Das Muttertier kam allerdings nicht zurück, so dass das Kitz leider in Obhut genommen werden musste. 

Zur Erklärung Rehkitze bleiben bis zu vier Wochen eingerollt in der Deckung bleiben. Das Muttertier kehrt lediglich zum Säugen zurück. Daher sollten gefundene Kitze, bitte nicht aufgenommen und einfach mitgenommen werden. Die Wildtiere können von ihren Muttertieren immer noch am besten versorgt werden.

Bockkitz Axel hat die Flasche sofort angenommen, sodass Hoffnung besteht, dass er es schafft.

Der diesjährige Kurs hat es geschafft "Waidmannsheil"

Hinten von links: Kai, Jan, Alex, Matti, Marco, Hagen, Immo. Vorne von links: Wolfgang, Patrick, Heike, Ingo, Nils. (Ben und Timo sind leider nicht mit abgelichtet)
Hinten von links: Kai, Jan, Alex, Matti, Marco, Hagen, Immo. Vorne von links: Wolfgang, Patrick, Heike, Ingo, Nils. (Ben und Timo sind leider nicht mit abgelichtet)

Meldung vom 20.04.2016

Nach turbulenten Prüfungstagen, haben es alle Teilnehmer/innen mal wieder geschafft. Mit dem ersehnten Jägerbrief in der Tasche fand am letzten Wochenende zum Abschluss in ausgelassener Stimmung noch ein wichtiger Kursbestandteil  statt, bevor die Jungjäger von Immo als vollwertige Jäger entlassen wurden. Der praktische Hochsitzbau mit detaillierten Erklärungen zu den Unfallverhütungsvorschriften, Kniffe, Tricks und Tipps. 

Nicht vergessen: An alle Ehemaligen, Freunde und Bekannte -"Einladung" zum Waffenreinigen der Jagdscheinabsolventen/innen" am 21.05.2016

Ich lade hiermit alle ehemaligen Jagdscheinschüler/innen, Freunde, Bekannte und Interessierte recht herzlich zum diesjährigen "Waffenreinigen der Jagdscheinabsolventen/innen" ein. Am 21.05.2016 ab 17.00 Uhr geht`s los. Wo? Natürlich im Jagd-und Hegekonvent. Bringt viel gute Laune mit. Ich freu mich auf euch alle. Euer Immo.

Neues Findelkind bei Immo

Hase
Hase

Meldung vom 04.03.2016

"Es ist zwar noch nicht Ostern, aber der Hase ist schon angekommen." Neues Findelkind darf natürlich im gemütlichen neuen Domizil bei Immo einziehen.

Der Hase und die Eier galten früher übrigens als Symbole der Fruchtbarkeit und Wiedergeburt. Es wird angenommen, dass dadurch der Brauch entstanden ist, dass der Hase die Eier zu Ostern im Garten verteilt. In manchen Gegenden soll sogar der Fuchs, Storch oder Kuckuck die Eier verteilt haben.

Der Sieger im Hirschrufen 2016 steht fest

Meldung vom 12.02.2016

Der diesjährige Deutsche Meister im Hirschrufen heißt Hans-Günter Schärf. Die Teilnehmer aus dem Jagd-und Hegekonvent konnten das Treppchen leider nicht erklimmen. Aber der Spaß und der Wille es nächstes Jahr zu schaffen ist ungebrochen. 

Hier geht es zu Ausschnitten der Meisterschaft.

Landeswettbewerb im Jagdhornblasen 2016

Am Sonntag, den 22.05.2016 führt die Landesjägerschaft Niedersachsen e.V. beim Jagdschloss Springe den niedersächsischen Landeswettbewerb im Jagdhornblasen für die Klassen C, B, A und G durch. Mit dabei sind die Jagdhornbläser aus dem Jagd-und Hegekonvent

Einladung-"Waffenreinigen der Jagdscheinabsolventen/innen" am 21.05.2016

Ich lade hiermit alle ehemaligen Jagdscheinschüler/innen, Freunde, Bekannte und Interessierte recht herzlich zum diesjährigen "Waffenreinigen der Jagdscheinabsolventen/innen" ein. Am 21.05.2016 ab 17.00 Uhr geht`s los. Wo? Natürlich im Jagd-und Hegekonvent. Bringt viel gute Laune mit. Ich freu mich auf euch alle. 

Hirschrufer aus dem Jagd-und Hegekonvent auf der Messe in Dortmund

Die Jagd & Hund, Europas größte Jagdmesse, findet vom 09.02. bis 14.02.2016 in der Westfalenhalle in Dortmund statt.

Mit dabei sind vier Hirschrufer aus dem Jagd-und Hegekonvent, die an der deutschen Meisterschaft im Hirschrufen teilnehmen. Jeder der Vier, Immo, Stephan, Reinhold und Nils weisen außerordentliches Talent auf und haben Ambitionen dazu den Titel "Deutscher Meister im Hirschrufen" wieder in die Wedemark zu holen. Am 12.02.2016 geht es los. Wir drücken fest die Daumen und berichten.

Besondere Gäste bei mir

Drei Frischlinge
Drei Frischlinge

31.12.2015

So viel Schwein zum Neujahr. Das möchte jeder haben.

Darf ich vorstellen meine diesjährigen Pfleglinge namens Kotelett, Frikadelle und Filet.

Alljährlicher Neujahrsspaziergang

Immo bei der Baum- und Pflanzenkunde
Immo bei der Baum- und Pflanzenkunde

Wie jedes Jahr findet am 01.01.2016 der berühmte Reviergang für alle Ehemaligen und Jagdscheinanwärter/innen statt.

 

Treffen ist um 14.00 Uhr am Jagd-und Hegekonvent.

Hirschrufen mit Romantik

Gemütlichkeit wird groß geschrieben
Gemütlichkeit wird groß geschrieben

30.09.2015

In der Dämmerung durften die Jagdscheinanwärter die diesjährige Hirschbrunft bei Kerzenschein und Rotwein vernehmen.

Hirschrufer und Hund im Zwiegespräch

Immo am 21.09.2015